A4 geht, Oktavia kommt

Veröffentlicht von

Nach 12 Jahren und 230000 km (davon 180000 gemeinsamen) habe ich mich mit eine lachendem und einem weinenden Auge von meinem A4 getrennt. 1,9 TDI scheinbar unverwüstlicher erster Motor, erste Kupplung, technisch noch immer Top bis auf die kleine Macken hier und da die man einem so alten Auto aber verzeihen kann.

Eingetauscht habe ich ihn gegen einen Skoda Octavia 1,8TFSI Sport Edition. Von 110 zu 160 PS … ein guter Trost.

Kommentar verfassen