Defender D90 (Tomb Raider Edition)

Veröffentlicht von

Vor einiger Zeit wurde mir Defender D90 Karosserie aus ABS angeboten. Da der Preis stimmte schlug ich gleich zu und sie landete erst einmal auf Halde. Der grobe Plan war ein alterschwaches Expeditionsfahrzeug auf einem Eigenbauchassis und SCX Achsen daraus zu machen. Doch es kam anders.

Mir viel noch ein passendes Chassis bei Aliexpress ins Auge, dann noch Blattfedern (Ja, ich baue einen modernen Defender mit Blattferdern 🙂 ) und schließlich Achsen.

Vervollständigt wurde das ganze dann noch durch ein HSP Getriebe (extrem laut, fliegt wohl wieder raus) und Gelenkwellen vom gleichen Hersteller. Die Getriebeplatte ist aus 8mm Macrolon selbst gefertigt. Die Motorhaube ist schon geöffnet und darunter verbirgt sich eine RC-Box. Die Inneneinrichtung wurde beschnitten und der Fahrer Chris Redfield zog ein.

Auf der Suche nach Vorbildern sah ich den Defender Tomb Raider Edition und nun wird er wohl dessen Lackierung bekommen und vielleicht muss Chris den Platz noch für Lara räumen.

Kommentar verfassen