Losi Micro Crawler Elektronik Reparatur MosFETs

Veröffentlicht von

Hier beschreibe ich den Austausch der MosFets in der Elektronik eines Losi Micro Crawler, die ich durch Anschluss eines verpolten Akkus zerstört habe.

Losi Micro Crawler

Mich hat das Crawler fieber neu gepackt und so entstaubte ich den guten alten Losi Micro Crawler mal wieder. Leider war der Akku nicht mehr gut, maximal 3min Fahrzeit waren mir zu wenig also schaute ich mich nach Ersatz um. Den fand ich bei Hobbyking, einen Turnigy nanoTech 1S mit 750mAh. Damit sollten Fahrzeiten jenseits der 30min möglich sein. Der Akku ist eigentlich für Kleinsthubschrauber gedacht und was ich nicht beachtete habe, der Stecker passt zwar aber ist falsch gepolt. Die Endstufe der Motorelektronik quittierte das mit Rauchzeichen 🙁

Mosfet

Die Typbezeichnung war leider nicht mehr lesbar, so machte ich mich im Web auf die Suche und wurde  fündig. Es sind Mosfets vom Typ AP4502GM, die allerdings in Deutschland schlecht zu bekommen sind. Bei Ebay UK wurde ich zwar fündig aber zu einem Preis zu dem ich letztendlich über Aliexpress direkt in China 5 Stück bekommen habe.

Elektronik Reperatur

Nach 14 Tagen hielt ich sie in Händen und es ging an die Reparatur. Das erste mal das ich SMD Bausteine ausgelötet habe, aber ich fand im Netz eine gute Erklärung. Es ist nur ein 8 poliges Gehäuse und mit einem dicken Klecks Lötzinn bekommt man eine Seite auch ohne Speziallötkolben gut erwärmt. Mit einem Messer geht man vorsichtig unter das Bauteil und hebt es einfach etwas an. Mit der anderen Seite verfährt man genauso. Dann mit Entlötlitze die Pads sauber machen, das neue Bauteil platzieren und wieder mit einem dicken Punkt einlöten. Die Verbindungen zwischen den Beine dann wieder mit der Litze entfernen und fertig.

 

Kommentar verfassen