Was neues in 1:6 „Reely Carbon Fighter“

Veröffentlicht von

Dank Michaels Mitgliedschaft im Conrad Club gehörten wir mit zu den ersten die den Carbon Fighter bekommen haben.

Grund warum wir ihn gekauft haben waren einmal der günstige Preis und die Verwandschaft zum MCD, wodurch die Möglichkeit besteht auf 4WD nachzurüsten.

Beim auspacken waren wir über die Größe erstaunt und stellten schon den sehr nachlässigen Zusammenbau fest. So das es nach kurzen Probeläufen daran ging beide zu zerlegen und alle Schrauben nachzuziehen.

Wie man inzwischen in diversen Foren nachlesen konnte hat der angeblich 30ccm Motor doch nur 26ccm, aber auch das ist bei dem Preis zu verschmerzen.

Kommentar verfassen